Um 180 Grad

Der Audioblog

Willkommen beim Um 180 Grad Audioblog

Ein Projekt, das von Oktober 2018 bis April 2019 lief und in dem ich in 43 Folgen handfeste Anleitungen verteilt habe, um Dein Online-Business erfolgreicher und erfüllender werden zu lassen, als Du es Dir je erträumt hast. Woher ich das wusste? Weil es mir genauso ging. Ich hatte keine Ahnung, wie viel Potenzial und Talent in mir schlummerten und wie weit ich kommen würde.

Deshalb knacken wir in diesen Folgen, die Du Dir auch jetzt noch jederzeit anhören kannst, gemeinsam Deine Denkblockaden, trainieren Dein Mindset und bringen Dein Konto zum Überlaufen.

Was denn?? Über Schwächen, Geld und Erfolge spricht man nicht? Ich schon.

Damit Du gestärkt, selbstbewusst und positiv durch Deinen Business-Alltag tanzt. Damit Du Dich nicht mehr vor den Preisen, die Du wert bist, versteckst, sondern sie stolz präsentierst. Damit Du zu der Unternehmerin wirst, die Du bisher immer nur bewundernd aus der Ferne angehimmelt hast.

Falls Du gerade erst reingestolpert bist und Dich fragst, wer Dich hier eigentlich dazu bequatschen will, Dein Mindset einmal um 180 Grad zu drehen, lass mich kurz Hallo sagen:

Hi, ich bin Carina!

Die Gründerin von Pink Compass, Um 180 Grad und den Femininjas.

Im Um 180 Grad Audioblog teile ich mit Dir all das, was für mich tagtäglich funktioniert – und nicht funktioniert hat –, um meinen eigenen Erfolg aufzubauen, wachsen zu lassen und mein früheres Gehalt als Angestellte mit der Selbständigkeit zu verdreifachen.

Und jetzt? Bist Du dran!

 

Die beliebtesten Folgen:

  • Um180Grad-Audioblog-Contra-Selbstaendigkeit

    Warum Du Dich nicht selbständig machen solltest...

    Diese 11. Folge ist ein Wachrüttler. Ein Spiegel. Und ein Realitäts-Check. Ich bin die Erste, die mit dem Plakat vor Deiner Tür auftauchen und für die Selbständigkeit demonstrieren würde.

    Und würde Dir die Rolle an Kleingedrucktem in die Hand drücken, die Du lesen solltest, bevor Du den Sprung wagst.

    Endlose Freiheit, endlose Kreativität, endloses Einkommen…

    Die Vorteile der Selbständigkeit springen uns an und werden mehr & mehr angepriesen, wie der ultimative Lebensstil.

    JETZT ANHÖREN


Dein neuer Audioblog ist der Burner!

Wir kennen uns zwar (noch) nicht aber ich möchte dir an dieser Stelle jetzt einfach mal ein riesen Kompliment dafür machen. Wie auch schon deine Blogposts bieten sie unglaublichen Mehrwert, sind jedoch unterhaltsam und lehrreich zugleich. Du machst einen super Job und ich folge dir gerne – überall hin. ;-)

Daniela
  • Um180Grad_Audioblog_Folge4 - Prokrastination

    Meine neuste Geheimwaffe gegen die Prokrastination

    In Folge #04 werde ich Dir meine Taktiken zeigen, die ich in den letzten 5 Jahren aufgebaut habe, um das Prokrastinieren zu minimieren, und meinen neusten Trick, an miesen Tagen dagegen anzukämpfen.

    Sozusagen mein Prokrastinations-Pflaster.

    Du kennst das vielleicht auch…

    An 8 von 10 Tagen schaffe ich nur die Hälfte von dem, was ich mir eigentlich vorgenommen habe. Manchmal nicht mal ein Viertel.

    JETZT ANHÖREN


Danke für's Kreieren von wundervollem Content, der das Internet ein bisschen fertziger macht!

Ich wollte dir nur kurz sagen wie sehr ich mich auf deine Podcast-Epsioden freue. Ich schiebe mir die gerade stressbedingt auf meinen kommenden Afrika-Flug und freue mich momentan mehr auf meine Podcast-Liste als auf die Reise selbst hahaha…

Isabella
  • Mein Ausstieg aus Facebook war im Juli letzten Jahres. In Folge #26 schauen wir uns genau die Auswirkungen an (ja, mit Zahlen und Fakten) und auch womit ich seine Reichweite und den Kanal ersetzt habe.

    Ganz ohne Facebook?! Eine Bilanz 6 Monate später...

    Mein Ausstieg aus Facebook war im Juli letzten Jahres. In Folge #26 schauen wir uns genau die Auswirkungen an (ja, mit Zahlen und Fakten) und auch, womit ich ihn und seine Reichweite ersetzt habe.

    Letzte Woche war ich zum ersten Mal seit sechs Monaten wieder auf einer meiner Facebook-Seiten aktiv.

    Sechs Monate, seitdem ich all meine Seiten von heute auf morgen einfach eingestellt habe.

    Und? Was ist seitdem passiert?

    JETZT ANHÖREN


Eigentlich kann ich Podcasts nicht leiden...

Ich gehöre definitiv der aussterbenden Spezies an, die lieber liest. ABER dann kam dein Audioblog und peng… verliebt! Ich lese immer noch lieber, aber deinen Audioblog liebe ich wirklich abgöttisch (auch das einzige, was ich diesbezüglich anhöre), weil er von der Qualität her alle toppt.